Kochhaus-Kochbox Testbericht

Kochhaus hat drei Kochboxen im Programm, bei denen jede Woche aus zahlreichen Gerichten individuell ausgewählt werden kann. Neben der klassischen Kochhaus-Box gibt es eine Veggie-Box und eine spezielle Dinner-Box mit entsprechend gestalteten Gerichten für das Abendessen. Pro Box kann man zwischen zwei und vier Personen und zwischen zwei oder drei Gerichten pro Woche wählen.

Kochhaus besuchen

Ideal für

  • vielbeschäftigte Menschen mit einem hohen Bedarf an Flexibilität
  • Gourmets, die gerne selbst bestimmen, was auf den Tisch kommt
  • Menschen, die neue Rezepte ausprobieren möchten

Vorteile

  • Auswahlmöglichkeit zwischen 18 Gerichten pro Woche
  • Anpass- und stornierbar bis zum Liefertag
  • Classic-Box mit 2-5 Gerichten pro Woche wählbar
  • hohe Produktqualität

Nachteile

  • keine speziellen Kochboxen für Veganer
  • keine glutenfreie Box
  • relativ kostenintensiv im Vergleich zu anderen Anbietern

Was ist das Besondere an den Kochhaus Kochboxen?

Kochhaus hat nach eigenen Angaben 600 speziell entwickelte Gerichte im Programm und jede Woche können die Kunden zwischen 18 verschiedenen Rezepten auswählen und diese noch bis zum Liefertag anpassen oder pausieren. Die Liefertage kannst du darüber hinaus schon vier Wochen im Voraus festlegen. Der Anbieter ist ohne Mindestlaufzeit und einer Kündigungsfrist von nur einem Tag ausgesprochen flexibel. Wählst du die klassische Kochhaus-Box, kannst du dir sogar bis zu fünf Gerichte pro Woche liefern lassen. Die Kochboxen werden von den in mehreren deutschen Großstädten vorhandenen Kochhaus-Supermärkten vor Ort zusammengestellt und ausgeliefert.

Preise

Kochhaus-Kochbox

2 Gerichte für 2 Personen (4 Personen): 38,90 Euro / 64,90 Euro

3 Gerichte für 2 Personen (4 Personen): 49,90 Euro / 82,90 Euro

4 Gerichte für 2 Personen (4 Personen): 59,90 Euro / 99,90 Euro

5 Gerichte für 2 Personen (4 Personen): 69,90 Euro / 118,90 Euro

Veggie-Kochbox

2 Gerichte für 2 Personen (4 Personen): 33,90 Euro / 54,90 Euro

3 Gerichte für 2 Personen (4 Personen): 41,90 Euro / 69,90 Euro

Dinner-Kochbox

Ein Zwei-Gang-Menü für 2 Personen (4 Personen): 36,90 Euro / 62,90 Euro

Zwei Zwei-Gang-Menüs für 2 Personen (4 Personen): 57,90 Euro / 97,90 Euro

Das Kochhaus-Prinzip

Kochhaus richtet sich mit seinen Kochboxen vorwiegend and Einwohner von Städten, in denen es einen der von Kochhaus betriebenen Supermärkte gibt. Dabei handelt es sich um nach kreativen Rezepten statt nach Warengruppen sortierte Läden, in denen zudem Kochkurse im kleinen Kreis veranstaltet werden. Die Kochbox-Produkte kommen demnach von lokalen Produzenten. Gegen einen Aufpreis verschickt der Premium-Anbieter seine Kochboxen auch deutschlandweit per Express-Versand. Kochhäuser gibt es aktuell in Berlin, Hamburg, Köln, München, Frankfurt und Münster. Die Kochhäuser können sogar für eigene Events exklusiv gemietet werden.

Kochhaus-Rezepte

Auf seiner Rezepte-Seite stellt Kochhaus aktuell verfügbare Gerichte mitsamt Mengenangaben, Informationen für Allergiker und Kalorienzahl vor. Wer mag, kann eine einzelne Kochbox für ein bestimmtes Gericht separat bestellen. Bei Vorspeisen, Pasta- und Reisgerichten muss man dafür zwischen drei und fünf Euro zahlen, größere Hauptspeisen mit Fisch und Fleisch kosten zwischen rund acht und elf Euro. Für einzelne Gerichte stellt Kochhaus ein Kochvideo bereit, bei dem die wichtigsten Schritte von einem Profi-Koch gezeigt werden.

Hilfe und Kundendienst

Kochhaus bietet auf seiner Webseite vor der Bestellung nur wenig detaillierte Informationen zu den Kochboxen, glänzt aber mit einer hohen Flexibilität bei der Auswahl der Gerichtel und guter Planbarkeit der Bestellungen. Bei Fragen steht dir das Unternehmen per Telefon unter 030 577 089 100 und via Email über info@kochhaus.de zur Verfügung.

Fazit

Kochhaus ist ein Premium-Anbieter unter den Kochbox-Versendern. Der Dienst glänzt mit exzellenten Wahlmöglichkeiten und hoher Produktqualität, was sich allerdings auch an den vergleichsweise hohen Preisen zeigt. Selbst beim größten Abo-Paket mit 5 Gerichten für 4 Personen kostet die einzelne Mahlzeit noch knapp 6 Euro. Mit der Dinner-Kochbox hebt sich der Anbieter von anderen Kochbox-Versendern durch eine interessante Variante ab.

Vor einem Abo-Kauf bietet sich der Besuch eines Kochhaus-Supermarkts an, bei dem Kochboxen auch zu einzelnen Gerichten abgeholt werden können. Zudem kannst du so einen Blick auf die verwendeten Produkte werfen und dich zu den unterschiedlichen Kochbox-Angeboten beraten lassen. Einen ähnlichen Service bietet kein anderer Kochbox-Versender. Größter Minuspunkt bei Kochhaus ist die geringe Anzahl an Standorten, da der deutschlandweite Expressversand die Preise deutlich steigen lässt.

Kochhaus besuchen

Advertising Disclosure

This site is a free online resource that strives to offer helpful content and comparison features to its visitors. Please be advised that the operator of this site accepts advertising compensation from companies that appear on the site, and such compensation impacts the location and order in which the companies (and/or their products) are presented, and in some cases may also impact the rating that is assigned to them. To the extent that ratings appear on this site, such rating is determined by our subjective opinion and based on a methodology that aggregates our analysis of brand market share and reputation, each brand's conversion rates, compensation paid to us and general consumer interest. Company listings on this page DO NOT imply endorsement. Except as expressly set forth in our Terms of Use, all representations and warranties regarding the information presented on this page are disclaimed. The information, including pricing, which appears on this site is subject to change at any time.

GOT IT

Top 5 Meal Delivery Services